La Cuna Mediterranea

…bedeutet WIEGE DES MITTELMEERES. Bevor wir da waren und bevor sich Europa in seinen Mythen selbst erfand, war das Meer schon da. Das Mittelmeer ist das Kraftfeld früher Hochkulturen, am Schnittpunkt von Okzident und Orient. Das Mittelmeer verbindet und trennt, seine Weite sah Untergänge und Aufgänge ohne Zahl. Was wichtig war, nahmen die Fluten ebenso gelassen, wie das, was unwichtig war. Und heute suchen wir das Meer auf, um seine Kraft zu erleben und um uns zu verwandeln. LA CUNA MEDITERRANEA ist auch der Name eines einzigartigen Reiseprojektes in dem wir Sie mit der Kunst des mittelmeerischen Lebens vertraut machen wollen, deren Essenz Albert Camus einmal so zusammenfasste: „Gut leben und gut sterben können!“ Überlassen Sie sich den inspirierenden Freundlichkeiten des Südens und den vielfältigen Glücksmomenten, die er bereithält.

 

 

 

 

Die Reise

Sie reisen nach Barcelona. Am Treffpunkt holen wir Sie am ab und bringen Sie ins anderthalb Stunden entfernte Begur, am schönsten Küstenabschnitt der Costa Brava. Das wunderbare Vier-Sterne-Hotel EL CONVENT, ein ehemaliges Franziskanerkloster, steht unserer Reisegesellschaft für acht Tage exklusiv zur Verfügung. Das CONVENT liegt ruhig und im Grünen, nur dreihundert Meter entfernt von der malerischen Bucht und den Badestränden Begurs am noch sommerwarmen Meer. Es fehlt an nichts, um entspannen und loslassen zu können: Garten, Pool, Restaurant mit regionaler Küche, Bar, Spazier- und Wanderwege in der hügeligen Küstenlandschaft, das nahgelegene Dorf. Für einige Tage schaffen wir für Sie und mit Ihnen zusammen den Raum für faszinierende Erfahrungen und Inspirationen. In Vorträgen und Gesprächen mit Autoren und Philosophen, im kreativen Experiment mit bildenden und darstellenden Künstlern, Poeten und Musikern, auf Ausflügen und Festen, bei Begegnungen mit den authentischen Menschen der Region kommen Sie in Bewegung und entdecken, was das für sie heißt: mittelmeerisch leben! bis wir Sie wieder nach Barcelona bringen.

 

 

 

 

 

Hotel El Convent

KUNST UND GEIST

Denken

Albert Camus ist der Protagonist unserer Reise. Er war durch und durch ein Mensch des Mittelmeers. Der in Algerien geborene und aufgewachsene Philosoph und Literat, dem 1957 der Nobelpreis verliehen wurde, und der 1960 tragisch ums Leben kam, erlebt pünktlich zu seinem 100. Geburtstag eine unerwartete Renaissance. Obwohl er sich dem zu entziehen versuchte, gilt er bis heute als der zweite herausragende Exponent des Existenzialismus neben Jean-Paul Sartre. Aber es steckt mehr in ihm! Das ist zu Tage getreten mit den posthum erschienenen Tagebüchern und dem Romanfragment „Der erste Mensch“, das neben ihm lag, als er im Sportwagen seines Verlegers verunglückte. Wir folgen seinem Dreischritt vom Absurden über die Revolte zur Liebe und sind sicher, Sie werden genauso überrascht sein wie wir, welche Aktualität Camus besitzt!

Stimme

Die Stimme ist unser ursprünglichstes und faszinierendstes Instrument. Sie trägt unsere Sprache, verrät unsere Gefühle, versteht sich als Spiegel der Seele. Dieser Workshop bietet einen Einstieg in die kreative musikalische Improvisation mit Schwerpunkt auf der Stimme und dem Jazzgesang. Wir lernen die verschiedenen Elemente der Musik kennen: Rhythmus, Klang und Harmonie. Wir üben uns in leichten musikalischen Improvisationen und versuchen uns im spontanen Komponieren. Spielerisch erfahren wir unsere Stimme als Mittel der Kommunikation, als kreative Bewegung in Zeit und Raum. Als Repertoire dienen uns altbekannte und doch immer wieder neu zu entdeckende Jazzstandards. Musikalische oder sängerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Malen

Wir Menschen werden mit kreativen Kapazitäten geboren, die wir im Verlauf unseres Lebens zurückdrängen, vergessen oder verlieren. Es sollte darum gehen, einen ursprünglichen Status der “kreativen Unschuld” wiederherzustellen und die Tür zu jenem Ort in uns zu öffnen, an dem diese Kapazitäten gelagert wurden, um ihnen so die Bedeutung zurückzugeben, die ihnen gebührt und die für ein schöpferisches Leben unabdingbar ist. In diesem Workshopangebot werden wir damit beginnen, diese Kräfte  zu bergen, zu reinigen und sie zu streicheln, und vor allem werden wir lernen sie wertzuschätzen und uns damit bewusst machen, dass wir kreative Wesen sind!

Schreiben

Wenn wir schreiben, erfinden wir Welten und Geschichten, berichten über Tatsachen, halten Träume fest, rekonstruieren Vergangenes oder entwerfen die Zukunft. Wer schreibt, kann sich dadurch ebenso mit anderen verbinden, wie vor einer bedrohlichen Realität fliehen. Wir können in Form unserer Figuren in jede erdenkliche Rolle schlüpfen oder wie bei Jules Vernes zum Mittelpunkt der Erde reisen. Schreibend wird das Unmögliche möglich. Immer treten wir so in Kontakt mit uns selbst. Es sind innere Instanzen, die wir fragen, wie der nächste Satz gelingt. Wir schöpfen aus der Intuition und unserem Gefühl für Sprache und Rhythmus. Im Prozess stellen sich unerwartete Ideen und neue Gedanken ein.

TEAM

Anika Burton
Body & Dance
Jennifer Heinrich
Creative Writing
Rocío Plúas
Artist in Residence
Dr. Anne-Kathrin Reif
Philosophie im Dialog
Juliane Heinemann
Voice & Rhythm
Oliver Ring
Philosophie im Dialog
Michael Schneider
Kurator

 

 

 

PREISE

Alle Preise verstehen sich pro Person.

.....
  • EZ
  • 8 x Ü/HP
  • Transfer von und nach Barcelona
  • inkl. aller Ausflüge und Material
.....
  • DZ
  • 8 x Ü/HP
  • Transfer von und nach Barcelona
  • inkl. aller Ausflüge und Material
.....
  • Superior-/Juniorsuite nach Verfügbarkeit
  • 8 x Ü/HP
  • Transfer von und nach Barcelona
  • inkl. aller Ausflüge und Material

Broschur als PDF

 

 

 

 

 

TravelArt&Spirit

TravelArt&Spirit ist das Markendach einer Palette außergewöhnlicher Angebote für Bildungs- und Incentive-Reisen im Premiumbereich. Jede Reise wird individuell entworfen und mit erfahrenen Touristikpartnern und handverlesenen Referenten, Künstlern, Schriftstellern, Musikern und Schauspielern ins Werk gesetzt. Unser Ziel ist es, unseren Gästen den Genius Loci einer Region zu erschließen und sie in einer Kombination aus inhaltlichen und künstlerischen Impulsen an die wesentlichen Inspirationen heranzuführen, die an solchen Orten auf uns warten.

Neben dem Projekt LA CUNA MEDITERRANEA, befinden sich für 2015 in Vorbereitung die Reise AURORA BOREALIS zu Nordlicht und Wildnis, Hundeschlitten und einer uralten Mythologie im Norden von Schwedisch-Lappland, sowie ANAM CARA, mit der wir sie an die Plätze und zu den Quellen der irischen Kultur führen wollen.

Die TravelArt&Spirit GmbH wurde von Michael Schneider und Partnern gegründet und hat ihren Sitz in Hamburg. Neben den Reiseangeboten für private Kundschaft organisiert TravelArt&Spirit auch Workshops für Führungskräfte und Incentives für Unternehmen aller Größenordnungen. Desweiteren vermitteln wir auf Anfrage die Leistungen der mit uns verbundenen Künstler und Referenten an interessierte Unternehmen und private Auftraggeber.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne senden wir Ihnen unsere ausführliche Broschüre zu. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Telefonisch unter +49 151 21260665, per Mail über unser Kontaktformular oder postalisch: TravelArt&Spirit GmbH, LOFTSTATION, Hammer Steindamm 62, 20535 Hamburg. Wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Name
Email
Message

Vielen Dank, die Nachicht wurde gesendet.
Error! Please validate your fields.
© La cuna Mediterranea |  Impressum